Aktuelle Veranstaltungen

Kann ein vernünftiger Mensch an Gott glauben?

Immer wieder wird behauptet, dass Vernunft dem Glauben an Gott widerspricht. Aber warum glauben dann sogar etliche Nobelpreisträger an Gott?  Welche Rolle spielt unsere Weltanschauung für die Frage nach der Existenz Gottes? Welche logischen Kurzschlüsse sollten vermieden werden? ist Glaube nicht nur Wunschdenken?

Gibt es Indizien für die Existenz Gottes und seine Menschwerdung in Jesus Christus?

Dr. Alexander Fink ist Biophysiker (Physik-Studium in Bayreuth und St. Andrews/UK, Promotion in Regensburg) und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft in Marburg. Er beschäftigt sich intensiv mit kritischen Anfragen an den christlichen Glauben und ist begeistert von dem Gedanken Johannes Keplers: „Wissenschaft heißt Gottes Gedanken nach-zu-denken“. Nach seiner Promotion war Alexander Fink zunächst in der Industrie tätig, von 2009 bis 2014 leitet er dann die Akademiker-SMD. Seit 2008 ist er im Leitungskreis des European Leadership Forum und leitet dessen Science Network. Mit seiner Frau Bettina genießt und erzieht er ihre zwei Kinder, trainiert außerdem eine E-Jugend-Fußballmannschaft und arbeitet in der FeG Marburg mit.

Gebet der Aalener-Christen

Bereits über 20 Jahre beten wir jeden letzten Sonntag im Monat in verschiedenen Gemeinden und Kirchenräumen, jeder kann dazu kommen. jeweils um 19:30 Uhr

Bitte bei Veranstaltungen nach dem aktuellen Ort schauen.